Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG BETRIEB

Das Wichtigste in Kürze

  • Bis zu 8.000 EUR Zuschuss für Beratungsleistungen zur Personal- und Organisationsentwicklung für Unternehmen mit 10 – 49 Beschäftigten
  • Bis zu 6.000 EUR Zuschuss für Beratungsleistungen zur Personal- und Organisationsentwicklung für Unternehmen mit 50 – 249 Beschäftigten
  • Mind. eine/n sozialversicherungspflichtige/n Beschäftigt/n in Vollzeit

Informationen zu Förderung

Das Programm Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG BETRIEB unterstützt in Sachsen-Anhalt Unternehmen und Freiberufler dabei, eine zukunftsfähige und mitarbeiterorientierte Personalpolitik zu entwickeln. Hierzu werden Beratungen in vier Handlungsfeldern gefördert:

  • Personalführung
  • Chancengleichheit & Diversity
  • Gesundheit
  • Wissen & Kompetenz.

Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG BETRIEB zielt darauf ab, nachhaltige Lern- und Veränderungsprozesse in Unternehmen anzustoßen. Die Ziele des geförderten Beratungsprogramms sind:

  • Unternehmen und Freiberufler für zukünftige Herausforderungen zu sensibilisieren,
  • den Unternehmen und Freiberuflern der Entwicklung und Umsetzung einer mitarbeiterorientierten Personalpolitik konkrete Unterstützung zu bieten,
  • Unternehmen und Freiberufler zu befähigen, auf die vielfältigen betrieblichen Herausforderungen, die die Veränderungen der Arbeits- und Produktionswelt sowie der demografische Wandel mit sich bringen, eigenständig angemessen zu reagieren sowie
  • in den Unternehmen eine Unternehmenskultur zu etablieren, die zur motivations-, gesundheits- und innovationsförderlichen Gestaltung der Arbeits- und Produktionsbedingungen wie auch zur Fachkräftegewinnung und -bindung beiträgt.

Förderberechtigt sind Unternehmen, die folgende Kriterien erfüllen:

  • Sitz und Arbeitsstätte in Sachsen-Anhalt
  • 10 – 249 Beschäftigte
  • mind. eine/n sozialversicherungspflichtige/n Beschäftigte/n in Vollzeit
  • Unternehmen gegründet

Die Beratung kann maximal zehn Tage dauern und maximal 1.000 Euro pro Beratungstag kosten.

Förderumfang

Die Antragssteller erhalten einen Beratungszuschuss zum Honorar eines Unternehmensberaters der zertifizierter Prozessberater für das Programm unternehmensWert: Mensch ist. Das Nettohonorar des Beraters kann dabei für Beratungsleistungen bis zu 10.000 EUR betragen.

Bei der Förderung wird maximal ein Beratungshonorar von 125 Euro pro Stunde berücksichtigt. Es dürfen höchstens 8 Stunden pro Tag beraten und abgerechnet werden.

Beratungsleistung förderfähige Kosten Zuschuss- anteil max. Zuschuss
Prozessberatung für Unternehmen 10-49 Beschäftigte 10.000 EUR 80 % 8.000 EUR
Prozessberatung für Unternehmen 50-249 Beschäftigte 10.000 EUR 60 % 6.000 EUR
 

Ihre Aufwendungen

  • der Eigenanteil am Beraterhonorar
  • die Fahrtkosten des Beraters
  • sonstige Nebenkosten in der Beraterrechnung
  • die Mehrwertsteuer des gesamten Rechnungsbetrags
 

Kombination mit anderen Fördermitteln

In der Regel kann Programm Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG BETRIEB mit anderen Förderprodukten nicht kombiniert werden.

Für die durch Programm Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG BETRIEB geförderte Maßnahme darf dabei keine andere Unterstützung aus ESF-Mitteln beantragt werden. Weitere Fördermöglichkeiten können nur in Anspruch genommen werde, wenn sich die Inhalte der einzelnen Fördermaßnahmen deutlich unterscheiden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen